Eintracht Braunschweig Spieler


Reviewed by:
Rating:
5
On 29.02.2020
Last modified:29.02.2020

Summary:

Es gibt keine native App, Гber alles fragen, welcher seinerseits ebenfalls Kontrollen und PrГfungen unterliegt.

Eintracht Braunschweig Spieler

Die Liste der Fußballspieler von Eintracht Braunschweig nennt alle Fußballspieler, die mindestens ein Spiel für Eintracht Braunschweig in Endrunden um die. Eintracht Braunschweig» Spieler von A-Z. Spieler, Land, Pos, geb. A. Suleiman Abdullahi, Nigeria, Sturm, Samuel Abifade, Deutschland, Sturm. Eintracht Braunschweig · Jahre Eintracht Braunschweig. Teams. Kader · Trainingsplan · 2. Bundesliga · Tabelle · DFB-Pokal · Testspiele · Liveticker.

Datenbank - Homepage

Torwart. Nr. Spieler, Alter, Status, Tore, Startelf. Profilbild: Jasmin Fejzic. Transfermarkt Eintracht Braunschweig - alle Zugänge und Abgänge - kicker. er als absoluter Führungsspieler das Potenzial unseres Kaders noch einmal auf. E. Braunschweig: Kader auf einen Blick: alle ➤ Spieler ➤ Positionen ➤ Vertragsdaten ➤ Marktwerte ➤ Rückennummern.

Eintracht Braunschweig Spieler Weitere Mannschaften Video

Eintracht Braunschweig Spieler vor den Fan's in U'haching

Eintracht Braunschweig. 1. 1. Kadergröße: Durchschnittsalter: 26,5 Alle Spieler der jeweiligen Mannschaften werden mit ihrem Alter, der Nationalität, der Vertragslaufzeit sowie dem. rows · Eintracht Braunschweig - Spielerliste: hier findest Du eine Liste aller Spieler des Teams. Alles zum Verein E. Braunschweig (2. Bundesliga) aktueller Kader mit Marktwerten Transfers Gerüchte Spieler-Statistiken Spielplan NewsOccupation: Trainer. Benjamin Kessel. Ulf-Volker Probst. Sven Schierding. DFB-Pokal: BVB fehlen drei weitere Spieler gegen Eintracht Braunschweig Borussia Dortmund. Borussia Dortmund macht sich auf den Weg nach Braunschweig, um sich im DFB-Pokal für die nächste Runde. Der Braunschweiger Turn- und Sportverein Eintracht von e. V. (BTSV), bekannt als Eintracht Braunschweig, ist ein Sportverein aus Braunschweig. Eintracht Braunschweig - Kader / hier findest Du Infos zu den Spielern und Trainern des Teams. Wir sind Eintracht.. News. Aktuelles; Pressespiegel; Teams. Profis; Zweite Mannschaft; Tickets. Vorverkauf; Online-Ticketshop; Infos für Gästefans. Eintracht Braunschweig - Alle Spiele, Termine, Daten, Statistiken und News - kicker. In: fussball. Heinrich Ender. Fabio Kaufmann. Fabio Kaufmann F. Michael Polywka. Pauli St. Danilo Popivoda. Emil Berggreen. März wieder auf, als die Mannschaft von Jägermeister gesponsert mit Trikotwerbung in der Bundesliga spielte. Michael Polywka. Brian Behrendt B. Help Learn to edit Community portal Recent changes Upload file. NovemberReal Deal Bet am 2. Tobias Jöhren, Jahrganghat an der Deutschen Sporthochschule in Köln studiert. Manuel Schwenk [4]. Michael Endrikat. Sven Berkenhagen. Eintracht Braunschweig Eintracht Braunschweig II Eintracht Braunschweig U19 Eintracht Braunschweig U18 Eintracht Braunschweig U17 Eintracht Braunschweig Australien Vs Neuseeland Eintracht Braunschweig III Eintracht Braunschweig Jugend.

However, players who did not receive any of their caps while playing for Eintracht Braunschweig are only included if they made at least ten appearances for the club.

The list includes former presidents and chairmen of Eintracht Braunschweig who have their own Wikipedia article. Eintracht Braunschweig II , historically also referred to as Eintracht Braunschweig Amateure , currently plays in the tier six Landesliga Braunschweig.

The team's current manager is Arndt Kutschke , the coach is Marcus Danner. The club's Under and Under teams play in the Under 19 Bundesliga and the Under 17 Bundesliga , respectively in the —15 season.

The club's youth academy is located at the Sportpark Kennel near Schloss Richmond. As a multi-sports club, Eintracht Braunschweig also has departments for athletics , basketball , chess , darts , field hockey , gymnastics , team handball , swimming and water polo , tennis and winter sports.

The club was especially successful in athletics and swimming from the s until the s, with the club's athletes, among them the then-current metres world record holder Rudolf Harbig , winning over 40 national championships during that period.

The field hockey department historically has been one of Eintracht Braunschweig's most successful sections. Eintracht's women's field hockey team has won numerous titles, mostly during the s.

The list includes current or former players of Eintracht Braunschweig who have won medals at major international tournaments, e.

Eintracht Braunschweig's ice hockey department was founded in After years in the lower divisions, the team played its first and only season in Germany's second division, then named 1.

Liga , in — In the ice hockey section became independent as Eintracht Braunschweig Eissport e. Eintracht Braunschweig's basketball department was founded in The club's women's team currently plays in the 2.

Damen-Basketball-Bundesliga , the second tier of women's basketball in Germany. The title is a reference to Eintracht's championship winning season —67, as well as the name of the fictional supporters club the characters in the film belong to.

From Wikipedia, the free encyclopedia. German association football club from Braunschweig, Lower Saxony. Home colours. Away colours. Third colours. Historical version of the round logo, in use during the s and early 70s.

Main article: Eintracht-Stadion. Main article: List of Eintracht Braunschweig seasons. Main article: List of Eintracht Braunschweig players.

Main article: Eintracht Braunschweig II. Tina Bachmann Bettina Blumenberg Ingrid Bruckert Nadine Ernsting-Krienke Karen Haude Carola Hoffmann Katrin Kauschke Anke Kühne Irina Kuhnt Heike Lätzsch Christel Lau Margit Müller Pia-Sophie Oldhafer Eva Pagels Gudrun Scholz Julia Zwehl.

Retrieved 18 June Eintracht Braunschweig. Leandro Putaro. Manuel Schwenk. Fabio Kaufmann. Marcel Bär. Suleiman Abdullahi. Yari Otto. Nick Proschwitz.

Njegos Kupusovic. Impressum Datenschutz Privatsphäre Nutzungsbedingungen Das TM-Team Jobs Social Media Die TM-App Media FAQ Fehler gefunden?

Giovanni Cirocca. Marcel Correia. Tim Danneberg. Daniel Davari. Saulo Decarli. Erich Degen. Marco Dehne. Fahed Dermech. Rudolf Detmar. Franz Dette.

Josef Deutsch. Herbert Dietzel. Bernd Dörfel. Felix Dornebusch. Wolfgang Dremmler. David Dschanelidse.

Jürgen Dudda. Julius Düker. Hans-Georg Dulz. Janosch Dziwior. Justus Eccarius. Frank Edmond. Randy Edwini-Bonsu.

Frank Eggeling. Heinz-Werner Eggeling. Erwin Ehlers. Lutz Eigendorf. Bernd Eigner. Justin Eilers. Erich Eimbeck. Omar Elabdellaoui.

Gerhard Elfert. Lars Ellmerich. Heinrich Ender. Michael Endrikat. Marcel Engelhardt. Dietmar Erler. Jonas Erwig-Drüppel.

Gustav Fähland. Patrick Falk. Mike Feigenspan. Mergim Fejzullahu. Mathias Fetsch. Ronald Feuerhahn. Helmut Fiegen.

Lutz Fischer. Sergej Fokin. Wolfgang Frank. Bernd Franke. Willi Fricke. Horst Frühaber. Benjamin Fuchs. Stephan Fürstner. Michael Geiger.

Ralf Geilenkirchen. Jürgen Geisen. Robert Gericke. Bernd Gersdorff. Klaus Gerwien. Aleksandr Gheladze. Heinz Goffard. Alexandru Golban. Guido Gorges.

Horst Gorges. Stefan Gorges. Bernd Gorski. Daniel Graf. Ingo Greitemeier. Milton Griffiths. Wolfgang Grobe.

Magenta Sport Top 10 der Woche Für wen bist du? In diesem Spiel bist du für Eintracht Braunschweig Fortuna Düsseldorf. Impressum Datenschutz Privatsphäre Nutzungsbedingungen Das TM-Team Jobs Social Media Die TM-App Media FAQ Fehler gefunden?

Felix Dornebusch F. Jasmin Fejzic J. Marcel Engelhardt M. Brian Behrendt B. Dominik Wydra D. Michael Schultz M. Robin Ziegele R.

Felix Burmeister F. Niko Kijewski N. Lasse Schlüter L. Benjamin Kessel B. Jannis Nikolaou J. Yassin Ben Balla Y.

Hans-Georg Dulz. Janosch Dziwior. Justus Eccarius. Randy Edwini-Bonsu. Heinz-Werner Eggeling. Omar Elabdellaoui. Michael Endrikat.

Marcel Engelhardt. Jonas Erwig-Drüppel. Mike Feigenspan. Mathias Fetsch. Ronald Feuerhahn. Horst Frühhaber. Jan-Lukas Funke.

Stephan Fürstner. Ralf Geilenkirchen. Aleksandre Geladze. Robert Gericke. Bernd Gersdorff. Walter Goffart. Alexandru Golban. Horst-Werner Gorges.

Manfred Grawunder. Ingo Greitemeier. Milton Griffiths. Claus Grzeskowiak. Sebastian Gundelach. Heinz Güttgemanns. Friedhelm Haebermann. Hans Hagenacker.

Heinrich Hamacher. Karl-Heinz Handschuh. Martin Hauswald. Vegar Hedenstad. Matthias Heiland. Hans-Jürgen Hellfritz.

Karl-Heinz Hellwig. Heinz-Adolf Heper. Michael Herberg. Onel Hernandez. Volker Heuschkel. Bundesliga Süd [Fr. Relegation Bundesliga Relegation 2.

Bundesliga Aufstiegsrunde 3. Liga Relegation Oberliga Niederrheinpokal Westfalenpokal Badischer Pokal Mecklenburg-Vorpommern-Pokal Bayerischer Pokal Deutsche Meisterschaft Aufstiegsrunde 1.

Bundesliga Aufstiegsrunde 2. Bundesliga Ligapokal. Dezember gegen Slavia Prag mit Am Oktober erfolgte eine Umbenennung des Vereins in FC Eintracht von e.

Hier schied die Mannschaft jedoch schon im ersten Spiel gegen die Duisburger SpV mit aus. Erst gelang der erneute Gewinn der Meisterschaft.

Bereits sehr früh — stellte die Eintracht drei Nationalspieler. Der erste war Walter Poppe am Durch den Ausbruch des Ersten Weltkrieges kam es in den folgenden Jahren zu erheblichen Einschnitten im Spielbetrieb.

In den Jahren und wurde die norddeutsche Meisterschaft nicht mehr von Vereinen, sondern von Städtemannschaften ausgetragen.

In der letzten mit Vereinsmannschaften ausgespielten Meisterschaft vor Kriegsende scheiterte die Eintracht im Halbfinale am Marine SC Wilhelmshaven.

Februar erfolgte eine erneute Umbenennung des Vereins, diesmal in SV Eintracht Braunschweig. Die Mitgliederzahl hatte sich auf über erhöht, und als Spielstätte wurde ein neues Stadion errichtet.

Juni mit einem Spiel gegen den 1. FC Nürnberg vor In der Zeit zwischen und spielte man in der Kreisliga Südkreis.

Dort gewann man und die Südkreismeisterschaft, wurde man noch einmal norddeutscher Vizemeister. In den folgenden Jahren verebbten die sportlichen Erfolge, so drohte erstmals der Abstieg aus der höchsten lokalen Spielklasse, der jedoch abgewendet werden konnte.

In der nun Oberliga Süd genannten Liga befand sich die Eintracht am Ende der Saison unter neun teilnehmenden Mannschaften nur auf Platz 6.

Ab spielte die Eintracht weiter in der höchsten Leistungsklasse. Diese war dem Zeitgeist entsprechend nunmehr Gauliga benannt worden.

Nach vorangegangenen Plätzen im Mittelfeld der Liga konnte der Klassenerhalt erst am letzten Spieltag gesichert werden. Oktober fand in dem mit Das Achtelfinale des Tschammerpokals , dem Vorgänger des heutigen DFB-Pokals, verlor die Eintracht mit Für die Entscheidung sorgte ein Handelfmeter für den späteren Pokalsieger kurz vor Ablauf der Verlängerung.

Nach einem deutlichen Sieg in der ersten Runde unterlag man im Achtelfinale dem späteren Sieger Dresdner SC mit Diesmal scheiterte der Verein schon in der ersten Runde gegen Wilhelmshaven Februar bei Germania Wolfenbüttel statt und endete mit dem bemerkenswerten Resultat von Danach musste der Spielbetrieb kriegsbedingt eingestellt werden.

Dort kämpfte man ab dem Dieser Wettbewerb wurde jedoch von der Besatzungsmacht im Viertelfinale verboten und abgebrochen. Februar prallte der TSV-Torhüter Gustav Fähland bei einem Auswärtsspiel unglücklich mit einem Bremer Stürmer zusammen und verstarb sieben Tage später an Nierenblutungen.

Nach drei erfolgreichen Jahren in der Oberliga Nord rutschte die Eintracht sportlich ab. Im folgenden Jahr gelang jedoch mit dem neuen Trainer Edmund Conen der sofortige Wiederaufstieg aus der Amateurliga Niedersachsen.

Dort scheiterte man in der Vorrunde. In den folgenden Jahren befand sich die Eintracht im oberen Drittel der Liga. Aufgrund sportlicher und wirtschaftlicher Faktoren erhielt Eintracht Braunschweig am 6.

Mai einen Platz in der neuen Bundesliga und zählt somit zu den 16 Gründungsmitgliedern. Im ersten Spiel — einem Auswärtsspiel beim TSV München — gab es ein Das erste Bundesligator für die Eintracht erzielte Klaus Gerwien zum Ausgleich in der Trainer war von bis Helmuth Johannsen.

Den ersten Platzverweis der Eintracht kassierte der damals älteste Spieler der Bundesliga, der jährige Wolfgang Grzyb , am August beim Sieg über Werder Bremen , nachdem er den Schiedsrichter Manfred Scheffner beschimpft hatte.

Nach sechs Begegnungen war die Eintracht mit Punkten erstmals Tabellenführer. Im Laufe der Saison wurde u. Spieltag feierte man die Herbstmeisterschaft, punktgleich mit dem Hamburger SV.

In der Abschlusstabelle hatte die Mannschaft zwei Punkte Vorsprung vor dem TSV München. Der Verein gewann in dieser Saison viele Spiele mit oder , daher galt vor allem die Abwehrleistung als gut.

Insgesamt kassierte die Mannschaft nur 27 Gegentore und stellte damit einen Bundesliga-Rekord auf, der erst von Werder Bremen unter Otto Rehhagel unterboten wurde.

Der Vizemeister München kassierte zum Vergleich 47 Gegentore. Die Mannschaft galt als eingespielt, zehn Akteure kamen zu jeweils mehr als 30 Einsätzen.

Spieltag im Auswärtsspiel bei Rot-Weiss Essen.

Eintracht Braunschweig Spieler

Eintracht Braunschweig Spieler Karin Sultan Classic steht jetzt fГr 1. - DANKE an den Sport.

Tweets by EintrachtBSNews. Der Braunschweiger Turn- und Sportverein Eintracht von e. V., bekannt als Eintracht Braunschweig, ist ein Sportverein aus Braunschweig. Der BTSV kann neben sechs deutschen Meisterschaften im Damen-Feldhockey und drei Titeln im. Eintracht Braunschweig · Jahre Eintracht Braunschweig. Teams. Kader · Trainingsplan · 2. Bundesliga · Tabelle · DFB-Pokal · Testspiele · Liveticker. vollst. Name: Braunschweiger Turn- und Sportverein Eintracht von ; Stadt: Braunschweig; Land: Deutschland; Farben: blau-gelb; Gegründet: E. Braunschweig: Kader auf einen Blick: alle ➤ Spieler ➤ Positionen ➤ Vertragsdaten ➤ Marktwerte ➤ Rückennummern.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Comments

  1. Maukinos

    Ich denke, dass Sie sich irren. Schreiben Sie mir in PM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.